RND HOME » Glossar

Glossar

Arbeitnehmerüberlassung
Bei der Arbeitnehmerüberlassung (auch Überlassung von Arbeitskräften) stellt ein Unternehmer Arbeitnehmer ein, um diese dann zur Erbringung von Arbeitsleistungen an Dritte zu überlassen. Dadurch ist es möglich, dass ein Arbeitnehmer der sein Gehalt dauerhaft von einem Unternehmen erhält, in unterschiedlichen Firmen freie Stellen besetzt.

Arbeitsvermittlung
Bei der Arbeitsvermittlung handelt es sich um eine gewerbsmäßige Besetzung offener Stellen in verschiedensten Unternehmen. Ziel der Arbeitsvermittlung ist es Arbeitssuchende und Firmen mit zu besetzenden Stellen auf dem Weg zu einem Vertragsabschluss für ein Beschäftigungsverhältnis zu begleiten.

Personalvermittlung
Ziel eines Personalvermittlers (auch Recruiter genannt) ist es, passendes Personal an Arbeitgeber zu vermitteln. Dafür ermittelt der Personalvermittler offene Stellen in unterschiedlichen Unternehmen und vergleicht diese mit Kandidatenprofilen. Er übernimmt die Vorauswahl der Interessenten und begleitet diese bis hin zum Vertragsabschluss eines Beschäftigungsverhältnisses beim Arbeitgeber.

Zeitarbeit
Zeitarbeitsunternehmen sind Beschäftigungsunternehmen mit Arbeitsplätzen bei ihren Kunden, auf denen Zeitarbeitnehmer vertragsgemäß ihre Arbeitsleistung erbringen. Solche Personalunternehmen sind Arbeitgeber wie andere Arbeitgeber auch; es gelten die Sonderregelungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG).
Jeder Arbeitnehmer erhält von dem Zeitarbeitsunternehmen grundsätzlich einen schriftlichen, in der Regel unbefristeten Arbeitsvertrag mit den üblichen Leistungen wie Renten-, Kranken-, Arbeitslosen- Pflege- und Unfallversicherung, bezahlten Urlaub, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, gesetzlichen Kündigungsschutz u.ä.
Zeitarbeit ist eine besondere, rechtlich geregelte Art “überbetrieblicher Beschäftigung”.
Für alle unsere Mitarbeiter gilt:
Während der gesamten Dauer ihrer Festanstellung bei uns – also auch während der Kundeneinsätze – sind und bleiben wir Ihr Arbeitgeber. Und wie in jeder anderen Beschäftigung garantieren wir durchgängig alle gesetzlich und vertraglich geregelten Arbeitgeberleistungen: von einer geregelten wöchentlichen Arbeitszeit, der pünktlichen Lohn- und Gehaltszahlung über die Gewährung des bezahlten Urlaubs- und Sozialleistungen (Entgeltfortzahlung bei Krankheit, Renten- und Arbeitslosenversicherung usw.) bis hin zu vermögenswirksamen Leistungen, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und Zusatzleistungen.

Interim Management    
Beim Interim Management arbeiten selbstständig tätige Interim Manager für einen definierten Zeitraum (üblicherweise 3-18 Monate) i.d.R. in unternehmerischer Verantwortung in einem Unternehmen in einer Führungsposition der ersten und zweiten Ebene. Interim Manager werden in unterschiedlichen Situationen und Aufgabengebieten eingesetzt, z.B. zur Überbrückung bei unvorhersehbaren Vakanzen beim Ausfall einer Führungskraft, zur Restrukturierung und Sanierung, im Projektmanagement, zur Einführung neuer Programme oder bei der Gründung, Übernahme oder Veräußerung von Unternehmen. Vermittelt werden die Einsätze der Interim Manager über ein persönliches Netzwerk oder einen Interim Provider, ein Unternehmen (oder auch eine Einzelperson), das Interim Manager gewerbsmäßig vermittelt.

Quelle: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/569819/interim-management-v1.html



Copyright © 2017 RN DIENSTLEISTUNGEN GMBH | Impressum | Bildnachweise | Glossar | Google+ | Cicero Design GmbH